Select language
Search results
1 to 10 out of 27 images
  • Images
    1-10
Blick auf eine Gruppe von hochstämmigen Pappeln. Im Vordergrund eine weiss gekalkte Rampe, auf der ein Mann, ein Knabe und ein Kind stehen. Davor ein Feld/Gartenbeet. Im Hintergrund, zwischen den Bäumen, mehrstöckige traditionelle Lehmbauten.
Place, date
Istalif, 191?
Collection
Botschafter Werner Otto von Hentig 1915-1916
Series
von Hentig: Serie 3: vH 145-171, Fotos ausserhalb Kabul
vH 145
Frontale Aufnahme des 53 m hohen „Grossen Buddha“ in Bamiyan.
Place, date
Bamiyan, 191?
Collection
Botschafter Werner Otto von Hentig 1915-1916
Series
von Hentig: Serie 3: vH 145-171, Fotos ausserhalb Kabul
vH 146
Bau eines Erd-Staudamms für Bewässerungszwecke im Logar-Tal, südlich von Kabul; in Bildmitte und links sind die Auslass-Rohre zu sehen. Auf der Baustelle hat sich eine grosse Anzahl von Männern versammelt, die offensichtlich der Ansprache einer wichtigen Persönlichkeit zuhören, die in der Mitte des hinteren Erdwalles steht. Am rechten Bildrand scheint ein Ochse auf einer kreisförmigen Bahn eine Mühle (?) anzutreiben. Nach Herrn Hamed Mahmud zeigt die Aufnahme den Baubeginn des Band-e Ghazi.
Place, date
Logar-Tal, 1915/16
Collection
Botschafter Werner Otto von Hentig 1915-1916
Series
von Hentig: Serie 3: vH 145-171, Fotos ausserhalb Kabul
vH 147
Ansicht der Stadtmauer und Zitadelle von Ghazni von Osten her gesehen.
Place, date
Ghazni, 21.-23. Oktober 1905
Collection
Botschafter Werner Otto von Hentig 1915-1916
Series
von Hentig: Serie 3: vH 145-171, Fotos ausserhalb Kabul
vH 148
Die Aufnahme zeigt das Minarett von Sultan Bahramshah (511/1117-547/1153), das westliche der beiden Backstein-Minarette, von Westen her gesehen; im Hintergrund das Minarett von Sultan Masud III. (1089-1115); beide noch ohne das unter Emir Habibullah Khan angefertigte Blech-Schutzdach. Im Vordergrund links ein Mann, der einen Esel führt, auf dem eine verschleierte Frau reitet.
Place, date
Ghazni, 21.-23. Oktober 1905
Collection
Botschafter Werner Otto von Hentig 1915-1916
Series
von Hentig: Serie 3: vH 145-171, Fotos ausserhalb Kabul
vH 149
Das westliche der beiden Backstein-Minarette, das Minarett von Sultan Bahramshah (511/1117-547/1153), von Westen her gesehen, noch ohne das unter Emir Habibullah Khan angefertigte Blech-Schutzdach, jedoch bereits mit dem stabilisierenden Sockel aus Bruchstein-Mauerwerk.
Place, date
Ghazni, 21.-23. Oktober 1905
Collection
Botschafter Werner Otto von Hentig 1915-1916
Series
von Hentig: Serie 3: vH 145-171, Fotos ausserhalb Kabul
vH 150
Das Backstein-Minarette von Sultan Masud III. (1089-1115), das östliche der beiden Minarette, von Westen her gesehen, noch ohne das unter Emir Habibullah Khan angefertigte Blech-Schutzdach, jedoch bereits mit dem stabilisierenden Sockel aus Bruchstein-Mauerwerk. Rechts vom Fuss des Minaretts ist im Hintergrund ein Kuppelbau sichtbar.
Place, date
Ghazni, 21.-23. Oktober 1905
Collection
Botschafter Werner Otto von Hentig 1915-1916
Series
von Hentig: Serie 3: vH 145-171, Fotos ausserhalb Kabul
vH 151
Prinz Enayatullah Khan, mo’in us-saltana, Sohn des Emirs Habibullah Khan (11.1.1.2), in karierten Reithosen mit hohen Schuhen und Ledergamaschen, vor dem Einstieg in eines der Minarette von Ghazni stehend.
Place, date
Ghazni, 21.-23. Oktober 1905
Collection
Botschafter Werner Otto von Hentig 1915-1916
Series
von Hentig: Serie 3: vH 145-171, Fotos ausserhalb Kabul
vH 152
Aussenansicht des auf Befehl von Emir Habibullah Khan restaurierten Mausoleums des Sultans Mahmud von Ghazni (998-1030), von S gesehen. Das Grab liegt im Dorf Rawza, ca. 3 km östlich der Stadt Ghazni. Ansicht des Mausoleums im Rohbau, wie sie seitenverkehrt in seraj ul-akhbar publiziert wurde.
Place, date
Rawza, NE von Ghazni, 21.-23. Oktober 1905 1905
Collection
Botschafter Werner Otto von Hentig 1915-1916
Series
von Hentig: Serie 3: vH 145-171, Fotos ausserhalb Kabul
vH 153
Emir Habibullah Khan, Sohn des Emirs Abdur Rahman Khan (11.1.1), steht in europäischer Kleidung mit einem breitkrempigen hellen Hut in Gebetshaltung vor dem Grab von Wazir Fateh Khan, Sohn des Painda Khan, Vater von Emir Dost Mohammad Khan, das vor einer hohen Wand aus gebrannten Ziegelsteinen liegt.
Place, date
Ghazni, 21.-23. Oktober 1905
Collection
Botschafter Werner Otto von Hentig 1915-1916
Series
von Hentig: Serie 3: vH 145-171, Fotos ausserhalb Kabul
vH 154