Select language
Search results
1 to 10 out of 28 images
  • Images
    1-10
Blick ins Yarkhun-Tal. Im Vordergrund terrassierte Felder auf einem Schwemmkegel bei der Einmündung eines Seitentales.
Place, date
Yarkhun-Tal, 10.-27. September 1935
Collection
Deutsche Hindukusch-Expedition 1935
Series
DHE 177-215, Yarkhun-Tal, Baroghil-Pass
DHE 177
Hohe, ausgewaschene Fluss-Terrasse.
Place, date
Yarkhun-Tal, 10.-27. September 1935
Collection
Deutsche Hindukusch-Expedition 1935
Series
DHE 177-215, Yarkhun-Tal, Baroghil-Pass
DHE 178
Eine Verengung im Yarkhun-Tal.
Place, date
Yarkhun-Tal, 10.-27. September 1935
Collection
Deutsche Hindukusch-Expedition 1935
Series
DHE 177-215, Yarkhun-Tal, Baroghil-Pass
DHE 179
Wie in den meisten Gebirgstälern des Hindukusch ist auch hier der untere Tal-Abschnitt schluchtartig verengt, während weiter oben die Talböden weiter werden.
Place, date
Yarkhun-Tal, zwischen Koghozi und Reshun (1660-1810 m), 12. September 1935
Collection
Deutsche Hindukusch-Expedition 1935
Series
DHE 177-215, Yarkhun-Tal, Baroghil-Pass
DHE 180
Durchblick zwischen den locker bewaldeten Hängen des Yarkhun-Tales auf ein mächtiges verschneites Gebirge. Im Vordergrund ein Maisfeld.
Place, date
Yarkhun-Tal, Buni (1980 m), 12. September 1935
Collection
Deutsche Hindukusch-Expedition 1935
Series
DHE 177-215, Yarkhun-Tal, Baroghil-Pass
DHE 181
Blick auf den mäandrierenden Yarkhun-Fluss in seinem breiten Talboden bei Buni.
Place, date
Yarkhun-Tal, Buni (1980 m), 14. September 1935
Collection
Deutsche Hindukusch-Expedition 1935
Series
DHE 177-215, Yarkhun-Tal, Baroghil-Pass
DHE 182
Abbildung eines buddhistischen Stupa auf einer Felszeichnung.
Place, date
Yarkhun-Tal, Charrun bei Mastuj (2190 m), September 1935
Collection
Deutsche Hindukusch-Expedition 1935
Series
DHE 177-215, Yarkhun-Tal, Baroghil-Pass
DHE 183
Der in einem weiten Talboden mäandrierende Yarkhun-Fluss.
Place, date
Yarkhun-Tal, 10.-27. September 1935
Collection
Deutsche Hindukusch-Expedition 1935
Series
DHE 177-215, Yarkhun-Tal, Baroghil-Pass
DHE 184
Auf einem schwankenden, schmalen Steg ohne Geländer führt ein Mann sein unbeladenes Pferd über den Yarkhun-Fluss. Die Ausleger-Konstruktion ist auf dem Bild von Herrlich besser erkennbar. s.a. DHE 186 und 187.
Place, date
Yarkhun-Tal, Barenis, 10.-27. September 1935
Collection
Deutsche Hindukusch-Expedition 1935
Series
DHE 177-215, Yarkhun-Tal, Baroghil-Pass
DHE 185 bis 187
Das weiche Gestein/Sediment des Talhanges ist durch Wasser stark ausgewaschen. s.a. DHE 178.
Place, date
Yarkhun-Tal, Khuz (2380 m), 10.-27. September 1935
Collection
Deutsche Hindukusch-Expedition 1935
Series
DHE 177-215, Yarkhun-Tal, Baroghil-Pass
DHE 188