Select language
Search results
11 to 20 out of 27 images
  • Images
    11-20
Emir Habibullah Khan, Sohn des Emirs Abdur Rahman Khan (11.1.1) nach einem Besuch des Grabmals des Bahlul in Ghazni. Der Emir trägt europäische Kleidung, einen langen Mantel und breitkrempigen Hut. Im Vordergrund hält ein Pferdeknecht das Reitpferd des Emirs mit englischem Sattel.
Place, date
Ghazni, 21.-23. Oktober 1905
Collection
Botschafter Werner Otto von Hentig 1915-1916
Series
von Hentig: Serie 3: vH 145-171, Fotos ausserhalb Kabul
vH 155
Emir Habibullah Khan, Sohn des Emirs Abdur Rahman Khan (11.1.1) in derselben Kleidung wie auf den Photos-No. vH 154 und vH 155, vornübergebeugt mit einer Kamera in beiden Händen. Hinter ihm stehen ? und ?
Place, date
Ghazni, 21.-23. Oktober 1905
Collection
Botschafter Werner Otto von Hentig 1915-1916
Series
von Hentig: Serie 3: vH 145-171, Fotos ausserhalb Kabul
vH 156
Bungalow an der Strasse Kabul-Jalalabad, im Garten von Nimla; erbaut unter Emir Habibullah Khan, Sohn des Emirs Abdur Rahman Khan (11.1.1).
Place, date
Nimla, 1913
Collection
Botschafter Werner Otto von Hentig 1915-1916
Series
von Hentig: Serie 3: vH 145-171, Fotos ausserhalb Kabul
vH 157
Dichte Pflanzung von Obstbäumen am Fuss eines bebauten und teilweise terrassierten Hügels, der von einem massigen Gebäude und einigen Bäumen gekrönt wird. Durch den Einschnitt zwischen zwei kahlen Berghängen sieht man im Hintergrund weisse Schneeberge.
Place, date
Jagdalak, 191?
Collection
Botschafter Werner Otto von Hentig 1915-1916
Series
von Hentig: Serie 3: vH 145-171, Fotos ausserhalb Kabul
vH 158
Torbogen von Qala-e Bost. Eingang zum Winter-Palast der Ghaznewiden in Lashkargah, erbaut um das Jahr 1000 n.Chr.
Place, date
191?
Collection
Botschafter Werner Otto von Hentig 1915-1916
Series
von Hentig: Serie 3: vH 145-171, Fotos ausserhalb Kabul
vH 159
Frontale Weitwinkelaufnahme der Felsnische mit Inschriften am oberen Ende der chehel sina (40 Stufen), westlich von Kandahar. Die Inschrift stammt aus der Zeit von Babur, dem Gründer der Moghul-Dynastie in Indien, der in Kabul begraben liegt.
Place, date
Kandahar, 191?
Collection
Botschafter Werner Otto von Hentig 1915-1916
Series
von Hentig: Serie 3: vH 145-171, Fotos ausserhalb Kabul
vH 160
Blick auf die Festungsanlage von Girishk beim Übergang über den Helmand-Fluss, ca. 120 km W von Kandahar. Im Vordergrund Militär-Zelte zwischen jungen Bäumen; links vor der Festung ein weisses Gebäude mit grossen Fenstern mit Holzschiebeläden.
Place, date
Girishk, 191?
Collection
Botschafter Werner Otto von Hentig 1915-1916
Series
von Hentig: Serie 3: vH 145-171, Fotos ausserhalb Kabul
vH 161
Blick von Westen auf den Haupteingang der Pilgerstätte Gazorgah, das Grabmal des 1088 verstorbenen Mystikers Khwaja Abdollah Ansari, die ca. 6 km östlich von Herat liegt.
Place, date
Gazergah, 1915
Collection
Botschafter Werner Otto von Hentig 1915-1916
Series
von Hentig: Serie 3: vH 145-171, Fotos ausserhalb Kabul
vH 162
Mausoleum von Hazrat Ali, Sohn des Abu Taleb, engster Vertrauter des Propheten Mohammad. Aufnahme des Hauptgebäudes der Grabanlage von SW. Links im Vordergrund die Grabkapelle von Wazir Mohammad Akbar Khan, Sohn von Emir Dost Mohammad Khan.
Place, date
Mazar-e Sharif, 1915
Collection
Botschafter Werner Otto von Hentig 1915-1916
Series
von Hentig: Serie 3: vH 145-171, Fotos ausserhalb Kabul
vH 163
Mausoleum von Ali, Sohn des Abu Taleb. Aufnahme des Hauptgebäudes der Grabanlage von Westen. Im Vordergrund die beiden Grabkapellen von Emir Sher Ali Khan und Wazir Mohammad Akbar Khan, Söhne von Emir Dost Mohammad Khan.
Place, date
Mazar-e Sharif, 19??
Collection
Botschafter Werner Otto von Hentig 1915-1916
Series
von Hentig: Serie 3: vH 145-171, Fotos ausserhalb Kabul
vH 164