Select language
Search results
31 to 39 out of 39 images
  • Images
    31-39
Ruinen der Aussenmauer einer alten qal’a an der Strasse vom bagh-e bala-Pass nach kargah. Hinter den Bäumen sind einige moderne Gebäude im Entstehen. Dabei handelt es sich um die neue Polizeischule. Eine weitere Aufnahme dieser Baustelle ist RS 072. Im Hintergrund dieselbe Bergkette, wie auf RS 034.
Place, date
Kabul, afshar, 1940
Collection
Rudolf Stuckert 1940-1946
Series
RS 000-046, Kabul 1
RS 035
Sehr schön gestaltete Aufnahme eines afghanischen Dorfes, das einen freistehenden Hügel terrassenförmig überdeckt. In Dorfmitte ein markanter Turm. Im Vordergrund ein Bewässerungskanal, an dessen Ufer zwei Bäume stehen. Die kleinen Hügel auf der Ebene könnten Aushubmaterial eines unterirdischen Kanals (karez) sein.Dieses Dorf liegt in der Nähe des heutigen Flughafens von Kabul.
Place, date
Kabul, khwaja rawash, 1940
Collection
Rudolf Stuckert 1940-1946
Series
RS 000-046, Kabul 1
RS 036 bis 039
Die Dorfmoschee von khwaja rawash ist ein einfaches Stampflehm-Gebäude, weiss getüncht. Die offene Gebetshalle weist 5 grosse Öffnungen auf, die unten mit einer niedrigen Balustrade abgeschlossen sind. Im Vordergrund ein Mann an einem Bewässerungskanal.
Place, date
Kabul, khwaja rawash, 1940
Collection
Rudolf Stuckert 1940-1946
Series
RS 000-046, Kabul 1
RS 040
Ruinen der mächtigen, von zwei Türmen flankierten, Eingangspartie einer zerfallenen qal’a im kart-e parwan. Vor dem Tor stehen und sitzen sechs Männer. Möglicherweise handelt es sich hier um die qal’a-ye no burjah.
Place, date
Kabul, kart-e parwan, 1940
Collection
Rudolf Stuckert 1940-1946
Series
RS 000-046, Kabul 1
RS 041
Freistehende qal’a mit hohen Stampflehm-Mauern in der Umgebung der damaligen Britischen Botschaft. Im Hintergrund der Hügel von kolola pushta.
Place, date
Kabul, shahr-e naw, 1940
Collection
Rudolf Stuckert 1940-1946
Series
RS 000-046, Kabul 1
RS 042
Runder, halb zerfallener Wachtturm, wie er früher auf abgelegenen Feldern errichtet wurde, neben einer neueren qal’a stehend. Fundament und Basis aus abgerundeten Lesesteinen; Wände aus Stampflehm-Schichten, teilweise mit Lehmmörtel verputzt. Der hochgelegene Eingang war nur durch eine Leiter erreichbar, die in der Nacht eingezogen wurde.
Place, date
Kabul, shahr-e naw, 1940
Collection
Rudolf Stuckert 1940-1946
Series
RS 000-046, Kabul 1
RS 043
Ein bala khana mit geschnitzter Holzfront mit Schiebeläden auf dem Eckturm einer qal’a. Hinter den Fensteröffnungen ist ein mit Seilen bespanntes Bettgestell (charpoï) zu erkennen.
Place, date
Kabul, shahr-e naw, 1940
Collection
Rudolf Stuckert 1940-1946
Series
RS 000-046, Kabul 1
RS 044
Häusergruppe in verschneiter Winterlandschaft. In der linken Bildhälfte eine Moschee mit offener Gebetshalle, davor ein ausladender Baum. In der rechten Bildhälfte eine qal’a mit vorspringendem Eckturm und (am Bildrand) bala khana über der Eingangspartie (s.a. RS 046).
Place, date
Kabul, shahr-e naw, 1940
Collection
Rudolf Stuckert 1940-1946
Series
RS 000-046, Kabul 1
RS 045
Frontale Ansicht der Eingangspartie derselben qal’a, mit bala khana über der Tornische, wie auf RS 045.
Place, date
Kabul, shahr-e naw, 1940
Collection
Rudolf Stuckert 1940-1946
Series
RS 000-046, Kabul 1
RS 046