Select language
Search results
41 to 48 out of 48 images
  • Images
    41-48
Die drei österreichischen Offiziere marschieren durch eine belebte Gasse des Kabuler Basars.
Place, date
Kabul, 18. Dezember 1915
Collection
Emil Rybitschka, Afghanistan 1915-1920
Series
ERZ 001-044, Federzeichnungen von Karl Maria May
ERZ 037
Blick in den Innenhof eines typischen afghanischen Wohnhauses, in dem die aus russischer Kriegsgefangenschaft geflüchteten österreichischen Soldaten in Kabul zunächst untergebracht waren, dessen genaue Lage aber unbekannt ist.
Place, date
Kabul, 19. Dezember 1915
Collection
Emil Rybitschka, Afghanistan 1915-1920
Series
ERZ 001-044, Federzeichnungen von Karl Maria May
ERZ 038
Die Unterkunft der drei Offiziere, die durch ein Holzkohlen-Feuer geheizt wird.
Place, date
Kabul, 19. Dezember 1915
Collection
Emil Rybitschka, Afghanistan 1915-1920
Series
ERZ 001-044, Federzeichnungen von Karl Maria May
ERZ 039
Links im Bild der Eingang zum Chahar Chatta-Basar; in der Bildmitte die beiden Shater mit ihren hautengen Hosen; rechts und im Hintergrund offene Marktstände.
Place, date
Kabul, Januar 1916
Collection
Emil Rybitschka, Afghanistan 1915-1920
Series
ERZ 001-044, Federzeichnungen von Karl Maria May
ERZ 040
Blick in eine belebte Basar-Gasse. Ganz links eine Bäckerei, in deren ‚Untergeschoss‘ ein Schuster arbeitet. In der Bildmitte steht ein Derwisch, hinter ihm zwei Wasserträger und daneben ein Mann mit einem dressierten Affen. Ganz rechts ein Hufschmied beim Beschlagen eines Pferdes.
Place, date
Kabul, Januar 1916
Collection
Emil Rybitschka, Afghanistan 1915-1920
Series
ERZ 001-044, Federzeichnungen von Karl Maria May
ERZ 041
In der Bildmitte der Geschichtenerzähler, der zusammen mit einem Mädchen und einem Jungen ein Märchen vorträgt [Bemerkung von Paul Bucherer: es könnte sich dabei um das Märchen von Hänsel und Gretel handeln, dessen ‚afghanische‘ Handlung weitestgehend mit der Grimm’schen Version übereinstimmt – abgesehen von den Namen der Kinder]. Rechts im Hintergrund der Tamburin spielende Gassensänger.
Place, date
Kabul, Januar 1916
Collection
Emil Rybitschka, Afghanistan 1915-1920
Series
ERZ 001-044, Federzeichnungen von Karl Maria May
ERZ 042
Das Gedränge vor dem alten Zollhaus (gumruk/chabutara) am westlichen Ende des Chahar chatta-Basars.
Place, date
Kabul, Chahar chatta-Basar, Januar 1916
Collection
Emil Rybitschka, Afghanistan 1915-1920
Series
ERZ 001-044, Federzeichnungen von Karl Maria May
ERZ 043
Eine Gruppe österreichisch-ungarischer Soldaten steht vor der Steinpyramide über dem Grab von Jakob, dem Burschen von Oskar Niedermayer, der kurz vor seinem Eintreffen in Kabul verstorben war. Das Grab von Gabeli wurde daneben angelegt. Diese Zeichnung entstand nach der Vorlage der Fotografie auf Tafel 242 des Bildbandes von Niedermayer.
Place, date
Kabul, oberhalb des Bagh-e Babur, 26. Dezember 1916
Collection
Emil Rybitschka, Afghanistan 1915-1920
Series
ERZ 001-044, Federzeichnungen von Karl Maria May
ERZ 044