Select language
Search results
11 to 20 out of 25 images
  • Images
    11-20
Gartenfassade des Hauses der Familie Beyer in Kabul. Major der Schutz-Polizei A.-W. Beyer war ‚Regierungsberater für die Reorganisation des afghanischen Polizeiwesens nach deutschem Muster’. Vor dem Haus, vlnr:
Place, date
Kabul, Freitag, 10. Juni 1938
Collection
Luise von Segnitz, Kabul 1936-38
Series
LvS 238-389, Kabul, Istalif, Kandahar
LvS 330 – 332
Fünf Hazara-Lastenträger mit dem gesamten Hausrat der Familie Günzler in Koffern, Kisten und Truhen, sowie einem grossen, zusammengefalteten Teppich. Vor den Trägern steht Haji Mohammad, der pashtunische Koch der Familie von Segnitz, am rechten Bildrand stehen Herr und Frau Friedrich Günzler, Mechaniker in der Baumwoll-Spinnerei von Jabal Seraj.
Place, date
Kabul, Samstag, 25. Juni 1938
Collection
Luise von Segnitz, Kabul 1936-38
Series
LvS 238-389, Kabul, Istalif, Kandahar
LvS 334
Eine Gruppe von Taglöhner-Nomaden, vier Männer, eine ältere, unverschleierte Frau und ein Mädchen, blicken freundlich in die Kamera.
Place, date
Logar-Tal, Freitag, 15. Juli 1938
Collection
Luise von Segnitz, Kabul 1936-38
Series
LvS 238-389, Kabul, Istalif, Kandahar
LvS 335 - 341
Ansicht der Ruinen der bala hissar von SE. Links im Hintergrund der Bergrücken des koh-e sher darwaza mit den Resten der Stadtmauer. Das zweite Bild zeigt die bala hissar von NE.
Place, date
Kabul, Freitag, 15. Juli 1938
Collection
Luise von Segnitz, Kabul 1936-38
Series
LvS 238-389, Kabul, Istalif, Kandahar
LvS 342 + 359
Eine Gruppe von zehn traditionell gekleideten afghanischen Männern auf der Hotel-Terrasse (takht) von Istalif im Schatten der Platanen auf einem Kelim und Polstern sitzend. Im Vordergrund ein irdener Wasserkrug und drei Paare lederner Schnabelschuhe.
Place, date
Istalif, Freitag, 12. August 1938
Collection
Luise von Segnitz, Kabul 1936-38
Series
LvS 238-389, Kabul, Istalif, Kandahar
LvS 343 – 346
Im Wohnzimmer der Familie von Segnitz sitzt ein völlig in weiss gekleideter Afghane im Schneidersitz auf dem Teppich vor einer handbetriebenen Nähmaschine. Es ist der im selben Gebäude im Erdgeschoss arbeitende Schneidermeister. Nach Angabe von Frau von Segnitz schneiderte er lange Nachthemden und weisse Schürzen für sie.
Place, date
Kabul, Mittwoch, 24. August 1938
Collection
Luise von Segnitz, Kabul 1936-38
Series
LvS 238-389, Kabul, Istalif, Kandahar
LvS 347 – 349
Frau Luise von Segnitz sitzt auf der vorderen Bank eines zweirädrigen Pferdewagens (gadi) mit weissem Sonnendach, der im Schatten eines Baumes steht. Der Kutscher, ausser seinen Schnabelschuhen in moderner Kleidung, sitzt auf dem Tritt. Fünf Wochen vor der Abreise erfolgt eine Rundfahrt durch die Umgebung der Stadt.
Place, date
Kabul, Freitag, 26. August 1938
Collection
Luise von Segnitz, Kabul 1936-38
Series
LvS 238-389, Kabul, Istalif, Kandahar
LvS 350 - 358
Gruppenaufnahme vor der Haustüre der Wohnung von Segnitz, mit Frauen und Kindern der deutschen Kolonie in Kabul, die zum Geburtstag von Christa Dräger eingeladen worden sind. Vordere Reihe, vlnr:
Place, date
Kabul, Dienstag, 13. September 1938
Collection
Luise von Segnitz, Kabul 1936-38
Series
LvS 238-389, Kabul, Istalif, Kandahar
LvS 362 + 363
Gruppenaufnahme der deutschen Schwester Eris Hellmann zwischen vier weissgekleideten afghanischen Krankenschwestern des Frauenkrankenhauses, die sie ausgebildet hatte.
Place, date
Kabul, Montag, 5. September 1938
Collection
Luise von Segnitz, Kabul 1936-38
Series
LvS 238-389, Kabul, Istalif, Kandahar
LvS 364 – 366
Blick aus der Wohnung von Segnitz nach SE in Richtung Deh Afghanan. Im Vordergrund ein gadi mit weissem Sonnendach.
Place, date
Kabul, Donnerstag, 22. September 1938
Collection
Luise von Segnitz, Kabul 1936-38
Series
LvS 238-389, Kabul, Istalif, Kandahar
LvS 367