Skip to main content
|RS 003-1|
Das Wohnhaus von Rudolf und Margarethe Stuckert in der shahr-e naw von Kabul im Winter. Ein ‘modernes’ eingeschossiges Haus mit Flachdach in einem Garten, umgeben von hohen Mauern. Vor dem Haus zwei afghanische Bettgestelle (charpoi). Auf dem Höheren sitzt Frau Margarethe Stuckert in einem schwarzen Mantel. Rechts am Haus lehnt eine Leiter. Am rechten Bildrand der Gebäudeteil für Küche und Dienerzimmer.
Place, date
Kabul, shahr-e naw, 1940
Collection
Rudolf Stuckert 1940-1946
Series
RS 000-046, Kabul 1
RS 003
|RS 004-1|
Im Vordergrund zwei Europäer (links: Martin Schröter; rechts: Rudolf Stuckert) in weissen Zeichner-Mänteln am Fuss einer kleinen Naturstein-Treppe stehend. Im Hintergrund ein Afghane in traditioneller Kleidung. Vermutlich entstand die Aufnahme am Arbeitsort von R. Stuckert, in der Hochbauabteilung des Arbeitsministeriums, die damals in den kürzlich erstellten Bauten gegenüber der chaman-e hozuri untergebracht war.
Place, date
Kabul, 1940
Collection
Rudolf Stuckert 1940-1946
Series
RS 000-046, Kabul 1
RS 004
|RS 005|
Afghanische Mitarbeiter von Rudolf Stuckert in der Hochbauabteilung des Arbeitsministeriums.
Place, date
Kabul, 1940
Collection
Rudolf Stuckert 1940-1946
Series
RS 000-046, Kabul 1
RS 005 bis 007
|RS 008|
Eine Gruppe von Männern, Bauhandwerker und Unternehmer in traditioneller, Mitarbeiter des Arbeitsministeriums in ‘moderner’ Kleidung, sitzen auf frisch angelieferten Pappel-Stämmchen. Im Vordergrund ein Afghan-Hund (tarzi) aus der Gegend zwischen Maidan und Ghazni. Hinter ihm ein technischer Angestellter, der einen Bauplan studiert. Im Hintergrund die Überreste des Eckturmes einer qal’a, die bereits teilweise abgebrochen ist. Daneben steht ein zweirädriger Pferdekarren (gadi). Vermutlich entstand die Aufnahme auf der Baustelle der Polizeischule.
Place, date
Kabul, afshar, 1940
Collection
Rudolf Stuckert 1940-1946
Series
RS 000-046, Kabul 1
RS 008 und 009